Angebote zu "Darmflora" (9 Treffer)

Cerascreen Darmflora Test 1 St Test
Beliebt
121,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Vieles weist etwa darauf hin, dass die Bakterien der Darmflora beeinflussen, wie schnell Sie zu- und abnehmen. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden. Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien. Zuhause Probe entnehmen - bequem & diskret DNA-Analyse auf neuestem Stand der Wissenschaft Ihr persönliches Darmflora-Profil Tipps für die Darmgesundheit Warum die Darmflora testen? Die Darmflora ist ein Spiegel Ihres Gesundheitszustands. Darmbakterien sind wichtig für Verdauung und Immunsystem und werden vom Lebensstil beeinflusst. Einseitige Ernährung, Schadstoffe, Rauchen, Antibiotika und Stress können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen. Studien weisen darauf hin, dass sich das auf Abwehrkräfte, Verdauung und sogar die Gewichtszunahme auswirkt. Eine DNA-Analyse der Darmflora können Sie in der Regel nicht beim Hausarzt durchführen lassen. Für den cerascreen® Darmflora Test wiederum müssen Sie in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht Ihres persönlichen Darmflora-Profils. Konventionelle Darmflora-Tests geben Proben auf eine Petrischale und betrachten sie über ein Mikroskop. Diese Methode zeigt aber nur einen Ausschnitt der Darmflora. Aussagekräftiger und genauer ist eine moderne rRNA-Sequenzierung, wie wir sie beim cerascreen® Darmflora Test nutzen: Dabei wird die DNA aller Bakterien in der Probe analysiert.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Darmflora Test 1 St Test
121,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Vieles weist etwa darauf hin, dass die Bakterien der Darmflora beeinflussen, wie schnell Sie zu- und abnehmen. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden. Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien. Zuhause Probe entnehmen - bequem & diskret DNA-Analyse auf neuestem Stand der Wissenschaft Ihr persönliches Darmflora-Profil Tipps für die Darmgesundheit Warum die Darmflora testen? Die Darmflora ist ein Spiegel Ihres Gesundheitszustands. Darmbakterien sind wichtig für Verdauung und Immunsystem und werden vom Lebensstil beeinflusst. Einseitige Ernährung, Schadstoffe, Rauchen, Antibiotika und Stress können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen. Studien weisen darauf hin, dass sich das auf Abwehrkräfte, Verdauung und sogar die Gewichtszunahme auswirkt. Eine DNA-Analyse der Darmflora können Sie in der Regel nicht beim Hausarzt durchführen lassen. Für den cerascreen® Darmflora Test wiederum müssen Sie in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht Ihres persönlichen Darmflora-Profils. Konventionelle Darmflora-Tests geben Proben auf eine Petrischale und betrachten sie über ein Mikroskop. Diese Methode zeigt aber nur einen Ausschnitt der Darmflora. Aussagekräftiger und genauer ist eine moderne rRNA-Sequenzierung, wie wir sie beim cerascreen® Darmflora Test nutzen: Dabei wird die DNA aller Bakterien in der Probe analysiert.

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
DARMFLORA Kapseln medicus 90 St
Angebot
46,98 € *
ggf. zzgl. Versand

DARMFLORA Kapseln medicus PZN: 13885856 Medicus Naturheilmittel GmbH 90 St Nahrungsergänzungsmittel mit 8 verschiedenen Milchsäure bildenden Bakterienstämmen. •Über 20 Milliarden Bakterien pro Tag •Geschützt in magensaftstabiler Kapsel •Frei von Gluten, Laktose, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen. •Für Veganer geeignet. Nach Original-Rezeptur von Dr. rer. nat. Stefan Fleckenstein und Dr. med Dr. Helmuth Krieg Die Darmflora Im menschlichen Darm leben mehrere Milliarden Bakterien. Die Gesamtheit dieser Bakterien wird Darmflora genannt. Diese hat sehr viele Aufgaben im menschlichen Körper. Hierzu gehören: - Entgiftungsprozesse - Stoffwechselprozesse - Bildung von Vitaminen - Abwehr krankheitsfördernder Mikroorganismen - Unterstützung und Training des Immunsystems Eine gestörte Darmflora kann zu zahlreichen Erkrankungen führen: Infektionen, Entzündungen, Akne, Schuppenflechte, hoher Blutdruck, Migräne, Autoimmunerkrankungen u.v.m. gehen häufig mit einer veränderten bakteriellen Zusammensetzung unseres Darms einher. Was unserer Darmflora schadet Unser heutiger Lebens- und Ernährungsstil stellt unseren Darm auf eine harte Probe und führt häufig dazu, dass sich die bakterielle Zusammensetzung unseres Darms verändert. Eine zu ungesunde Ernährung mit viel Fleisch, Süßigkeiten und Alkohol kann dazu führen, dass die guten Keime immer weniger werden und die schlechten, krankmachenden Überhand nehmen. Auch führen die Einnahme von Antibiotika oder Kortison, Chemotherapie und auch Bestrahlung zu einer Schädigung unserer Darmkeime. Was wir für eine gesunde Darmflora tun können Spätestens wenn die Darmflora beschädigt ist, wird es höchste Zeit, etwas für deren Aufbau und Unterstützung zu tun. Die Darmflora Kapseln medicus ® enthalten alle wichtigen Keime und sind super verträglich. Die Bakterien sind so ummantelt, dass sie wirklich erst im Darm freigesetzt und so nicht durch die Magensäure zerstört werden. Das in den Kapseln enthaltene Präbiotikum Inulin lässt die Bakterien optimal wachsen. Zutaten: Inulin, Kapselhülle Hydroxypopylmethylcellulose, Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium longum, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus reuteri, Lactobacillus rhamnosus. Gebrauchsanweisung: 3-mal täglich 1(-2) Kapsel(n) mit reichlich Flüssigkeit einnehmen (vor dem Frühstück, vor dem Mittagessen und vor dem Abendessen). Verzehrmenge: 1 Kapsel > 3 x 109 3 Kapseln > 9 x 109 6 Kapseln > 2 x 1010 Wichtige Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Kühl und trocken lagern. Nettofüllmenge: 49g (=90 Kapseln) PZN: 13 885 856

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Darmgesundheits Test
110,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ursachen für unangenehme Verdauungsprobleme wie Blähungen, Durchfall oder Verstopfung liegen oft im Darm selbst. Lebensstil, Ernährung, Krankheiten und weitere Faktoren können Ihre Darmflora und damit Ihre Darmgesundheit beeinträchtigen.Der cerascreen® Darmgesundheits Test liefert Ihnen wertvolle Anhaltspunkte, mit denen Sie gezielt Ihre Darmgesundheit verbessern können. Der menschliche Darm ist komplex: Die Bewegungen des Darms, Enzyme, Proteine, Immunzellen und nicht zuletzt die Darmflora sind daran beteiligt, die Nahrung zu verdauen, den Körper mit Nährstoffen zu versorgen und Krankheitserreger fernzuhalten.Gibt es Störungen in diesem komplexen Gefüge, ist das oft schwer nachzuvollziehen. In Folge können Verdauungsbeschwerden, Erschöpfung und Unwohlsein auftreten. Um Darmproblemen auf den Grund zu gehen, lohnt sich deswegen ein genauer Blick auf die Bakterien und Pilze, sowie auf wichtige Antikörper, Enzyme und Proteine im Darm. Mit dem Darmgesundheits Test erhalten Sie einen Einblick in all diese Bereiche. So haben Sie die Chance, Stellen zu entdecken, die Ihnen Probleme bereiten könnten und Ihre Darmgesundheit gezielt zu verbessern. Wenn Sie unter funktionellen Magen-Darm-Beschwerden leiden, also Symptomen ohne klaren Auslöser, kann es schwer sein, die Gründe herauszufinden. Ein guter erster Schritt zu einem gesünderen Darm: Lernen Sie mit einer Laboranalyse Ihren Darm und Ihre Darmflora besser kennen. Für den cerascreen® Darmgesundheits Test müssen Sie keine Wartezeiten in Kauf nehmen oder sich unangenehmen Untersuchungen unterziehen. Sie können Ihre Probe diskret und bequem zu Hause nehmen. Die Analyse übernimmt unser medizinisches Partnerlabor. Anwendungshinweise:Für den Darmgesundheits Test entnehmen Sie sich selbst ganz einfach, bequem und diskret zuhause eine kleine Stuhlprobe. Dazu nutzen Sie eine Stuhlauffanghilfe und einen Entnahmelöffel im Probenröhrchen, die beide dem Testkit beiliegen. Anschließend schicken Sie die Probe im Probenröhrchen an ein medizinisches Fachlabor. Sie sollten eine bohnengroße Menge Stuhl in das Probenröhrchen geben. Das sind 3 bis 4 kleine Löffel mit dem beigelegten Löffelchen am Deckel des Probenröhrchens. Fällt die Probe ein bisschen größer aus, ist das auch kein Problem.Das Labor führt eine Analyse mit der sogenannten ELISA-Methode durch, mit der unter anderem die Konzentration bestimmter Proteine, Antikörper und Enzyme in medizinischen Proben nachweisen lässt. Zusätzlich wird die Häufigkeit von Bakterien und Pilzen mithilfe einer kulturellen Anzüchtung analysiert. Hinweise:Sie sollten den Test nicht durchführen, wenn Sie unter Durchfall oder an einem akuten Magen-Darm-Infekt leiden. Der Ergebnisbericht enthält die verschiedenen Messwerte, die in Ihrer Probe festgestellt wurden. Sie finden darin den im Stuhl festgestellten pH-Wert sowie die Konzentration der folgenden Stoffe: Sekretorisches Immunglobulin A (sIgA), Alpha-1-Antitrypsin, Pankreas-Elastase-1, Calprotectin. Außerdem erhalten Sie im Ergebnisbericht eine Liste von 18 Darmbakterien und Pilzen und erfahren, ob und wie häufig die jeweiligen Arten in Ihrer Probe nachgewiesen wurden. Die Besiedlung mit folgenden Bakterien und Pilzen wird getestet: Candida-Pilze: Candida albicans, Candida species, Geotrichum species. Fäulnisflora: Schimmelpilz, E. Coli, Proteus spp., Citobacter spp., Klebsilla spp., Pseudomonas spp, Clostridia. Säuerungsflora: Enterokokken, Bacteroides, Bifidobakterien, Laktobazillen. Andere Enterobacteriaceae: Kluyvera, Morganella, Serratia, Hafnia

Anbieter: Eurapon
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Probiotische Bakterien Test 1 St Test
Unser Tipp
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cerascreen Probiotische Bakterien Test Anzahl von Laktobazillen + Bifidobakterien Sie haben sicherlich schon von Probiotika gehört, Produkten, die Ihre Darmflora stärken können. Doch wussten Sie, dass es verschiedene probiotische Bakterien gibt, die sich positiv auf die Gesundheit Ihres Darms auswirken? Die wichtigsten dieser "guten" Darmbakterien sind die Laktobazillen und die Bifidobakterien. Diese Bakterien können Sie gezielt zu sich nehmen und fördern – und so Ihre Darmgesundheit und Ihr Immunsystem stärken. Der cerascreen® Probiotische Bakterien Test misst die insgesamte Anzahl von Laktobazillen und Bifidobakterien in Ihrer Probe. So erfahren Sie, ob die beiden Gattungen der “guten” Darmbakterien in Ihrem Stuhl häufig vorkommen. Der Selbsttest ist ein Probenahme- und Einsende-Kits für zuhause. Sie entnehmen sich dabei eine kleine Stuhlprobe, die später von einem Diagnostik-Fachlabor ausgewertet wird. Zuhause Probe entnehmen – einfach & diskret Analyse im Diagnostik-Fachlabor Probiotische “gute” Darmbakterien testen Darmflora stärken & Darmgesundheit fördern Ergebnis innerhalb von 3-5 Werktagen nach Probeneingang Test durchführen: Stuhlprobe entnehmen Test aktivieren Stuhlprobe versenden Laborauswertung Analyse im Labor Ergebnisbericht Hohe Qualitätsstandard

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Zonulin Stuhl Test Darmdurchlässigkeit
44,09 € *
ggf. zzgl. Versand

An dem Protein Zonulin lässt sich messen, wie durchlässig Ihre Darmbarriere ist. Diese Barriere soll Nährstoffe in die Blutbahn lassen, während Schad- und Giftstoffe ausgeschieden werden. Eine zu durchlässige Darmbarriere wird auch als Leaky Gut bezeichnet. Mit dem cerascreen® Zonulin Test erhalten Sie einen Einblick in die Funktion und Gesundheit Ihrer Darmbarriere. In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaft immer intensiver mit dem menschlichen Darm befasst. Immer neue spannende Zusammenhänge zwischen Darmflora, Verdauung und Gesundheit treten dabei zutage. Die Darmbarriere gehört zu den eher neuen Forschungsgebieten und wird in der Wissenschaft derzeit viel diskutiert. Ist die Darmbarriere zu durchlässig geworden und ein möglicher Leaky Gut liegt vor, könnte das Beschwerden verursachen oder aber ein Anzeichen für eine Erkrankung sein, wie Zöliakie oder eine chronische Darmentzündung. Mit dem Messwert der Zonulin-Konzentration erhalten Sie einen Überblick über den Zustand der Darmbarriere und deren Durchlässigkeit. Die Ergebnisse des Zonulin Tests können ein erster Schritt sein, die Gesundheit Ihrer Darmbarriere und Ihrer Darmflora gezielt zu verbessern. Anwendungshinweise:Für den Zonulin Test entnehmen Sie sich selbst ganz einfach, bequem und diskret zuhause eine kleine Stuhlprobe. Dazu nutzen Sie eine Stuhlauffanghilfe und den Entnahmelöffel im Probenröhrchen, die beide dem Testkit beiliegen. Anschließend schicken Sie die Probe im Probenröhrchen an ein medizinisches Fachlabor. Sie sollten eine bohnengroße Menge Stuhl in das Probenröhrchen geben. Das sind 3 bis 4 kleine Löffel mit dem beigelegten Löffelchen am Deckel des Probenröhrchens. Fällt die Probe ein bisschen größer aus, ist das auch kein Problem. Das Labor führt dann eine Analyse mit der sogenannten ELISA-Methode durch, mit der sich die Konzentration bestimmter Proteine, Antikörper und anderer Stoffe in medizinischen Proben nachweisen lässt. In diesem Fall wird analysiert, wie viel Zonulin sich pro Milligramm Stuhl in der Probe befindet. Hinweise:Sie sollten den Test nicht durchführen, wenn Sie unter Durchfall oder an einem akuten Magen-Darm-Infekt leiden. Welche Stoffe aus dem Darm in den restlichen Körper gelangen, steuert Ihre Darmbarriere. Bei erhöhtem Zonulin-Wert steigt die Durchlässigkeit der Darmbarriere. Einige Experten vermuten, dass in einem solchen Leaky Gut die Ursache für Symptome wie Müdigkeit, Infektanfälligkeit und Hautprobleme liegen könnte. Mit dem cerascreen® Zonulin Test erfahren Sie auf schnell und einfach den relevantesten Messwert für die Durchlässigkeit Ihrer Darmbarriere. Erhöhte Zonulin-Werte können außerdem erste Hinweise auf eine Zöliakie oder entzündliche Darmerkrankung sein.

Anbieter: Eurapon
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen® Darmbakterien Test 1 St Test
Angebot
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cerascreen® Darmbakterien Test Analyse von 20 Arten von Laktobazillen + Bifidobakterien Unter den Millionen von kleinsten Lebewesen, die sich in Ihrem Darm tummeln, sind die Laktobazillen und Bifidobakterien etwas Besonderes. Sie gelten als die “guten” Darmbakterien und bringen zahlreiche Vorteile für Ihre Gesundheit mit sich. Allerdings hat nicht jeder Mensch ausreichend dieser Bakterien. Die gute Nachricht: Sie können mit der Ernährung oder mit den richtigen Prä- und Probiotika die Laktobazillen und Bifidobakterien gezielt fördern und so Ihre Darmgesundheit verbessern. Der cerascreen® Darmbakterien Test ist ein Probenahme- und Einsende-Kit für zuhause. Mithilfe der modernen PCR-Methode wird Ihre Stuhlprobe in unserem medizinischen Partnerlabor auf das Erbgut der Laktobazillen und Bifidobakterien untersucht. Neben der Anzahl der Darmbakterien erhalten Sie auch eine detaillierte Übersicht über die verschiedene Arten von Laktobazillen und Bifidobakterien. Zuhause Probe entnehmen – einfach & diskret Analyse im Diagnostik-Fachlabor Probiotische “gute” Darmbakterien testen Darmflora stärken & Darmgesundheit fördern Ergebnis innerhalb von 3-4 Werktagen nach Probeneingang Test durchführen: Stuhlprobe entnehmen Test aktivieren Stuhlprobe versenden Laborauswertung: Analyse im Labor Ergebnisbericht Hohe Qualitätsstandards

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Leaky Gut Stuhl Test
85,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmbarriere entscheidet, welche Stoffe vom Darm in Ihre Blutbahn gelangen. Wird die Darmbarriere zu durchlässig, führt das möglicherweise zu Beschwerden wie Müdigkeit, Infektanfälligkeit oder Hautproblemen. Mit dem cerascreen® Leaky Gut Test erhalten Sie einen Überblick über die Funktion und Gesundheit Ihrer Darmbarriere. Wie durchlässig Ihre Darmbarriere ist, lässt sich unter anderem an der Konzentration des Proteins Zonulin messen. Die Parameter Alpha-1-Antitrypsin, Beta-Defensin 2 und sIgA liefern weitere Erkenntnisse über Ihre Darmbarriere. Warum Leaky Gut testen?Der menschliche Darm ist erst in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Es gibt immer konkretere Erkenntnisse dazu, wie Darmflora, Verdauung und Gesundheit zusammenhängen.Die Darmbarriere ist eines dieser recht neuen Forschungsfelder, über das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern derzeit diskutieren. Einige Zusammenhänge werden noch untersucht: Ist die Darmbarriere zu durchlässig geworden und ein möglicher Leaky Gut liegt vor, könnte das beispielsweise ein mögliches Anzeichen für eine Erkrankung sein, wie Zöliakie oder eine chronische Darmentzündung.In jedem Fall lassen die mit Leaky Gut zusammenhängenden Messwerte einen umfänglichen Blick auf den Zustand und die Durchlässigkeit der Darmbarriere zu. Die Ergebnisse des Leaky Gut Tests können ein Anstoß sein, die Gesundheit Ihrer Darmbarriere und Ihrer Darmflora gezielt zu verbessern. Anwendungshinweise:Für den Leaky Gut Test entnehmen Sie sich selbst ganz einfach, bequem und diskret zuhause eine kleine Stuhlprobe. Dazu nutzen Sie eine Stuhlauffanghilfe und einen Entnahmelöffel im Probenröhrchen, die beide dem Testkit beiliegen. Anschließend schicken Sie die Probe im Probenröhrchen an ein medizinisches Fachlabor. Sie sollten eine bohnengroße Menge Stuhl in das Probenröhrchen geben. Das sind 3 bis 4 kleine Löffel mit dem beigelegten Löffelchen am Deckel des Probenröhrchens. Fällt die Probe ein bisschen größer aus, ist das auch kein Problem.Das Labor führt dann eine Analyse mit der sogenannten ELISA-Methode durch, mit der sich die Konzentration bestimmter Proteine, Antikörper und anderer Stoffe in medizinischen Proben nachweisen lässt. In diesem Fall wird analysiert, wie viel Zonulin sich pro Milligramm Stuhl in der Probe befindet.Ebenfalls per ELISA-Methode werden die anderen Parameter im Labor untersucht, also Alpha-1-Antitrypsin, Beta-Defensin 2 und das sekretorische Immunglobulin A (sIgA). Hinweise:Sie sollten den Test nicht durchführen, wenn Sie unter Durchfall oder an einem akuten Magen-Darm-Infekt leiden. Bei einem möglichen Leaky Gut ist Ihre Darmbarriere zu durchlässig, oft sind gleichzeitig Entzündungswerte erhöht. Einige Fachleute vermuten, dass darin die Ursache für Beschwerden wie Müdigkeit, Infektanfälligkeit und Hautprobleme liegen könnte. Mit dem cerascreen® Leaky Gut Test erhalten Sie Hinweise, wie Sie die Gesundheit Ihrer Darmbarriere verbessern können. Die Ergebnisse können außerdem ein erster Anhaltspunkt für eine Zöliakie oder entzündliche Darmerkrankung sein.

Anbieter: Eurapon
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot